Die goldenen Zwanziger in der Literatur


Die goldenen Zwanziger, der Zeitabschnitt zwischen 1922 und 1929, stehen für einen Wirtschaftsaufschwung in den 1920er Jahren in vielen Industrieländern. Eine Blütezeit für die Kunst, die Literatur und Kultur.
Wir begeben uns auf eine literarische Reise und spüren verschollene Autoren/innen auf oder entdecken sie wieder.

Teilnehmer: mind. 9 Personen

Kursdaten

Dozent: Juliane Hagenström
Kurs-Nr.: Herbs 201-01
Datum: Donnerstag, 19.00 – 21.00 Uhr, alle 4 Wochen
Der Termin des Kursbeginns und der Treffpunkt
werden noch bekannt gegeben.
Gebühr: 6 x 120 Min. = € 40,–